Hilfe für Ostafrika

Hungersnot Ostafrika: Malteser Nothilfe im Nordosten Kenias

Malteser verladen Nahrungsmittel für die hungernden Menschen im Norden Kenias.
Malteser verladen Nahrungsmittel für die hungernden Menschen im Norden Kenias.
Foto: African Visuals Media

Die Nothilfe der Malteser für die hungernden Menschen in Kenia ist angelaufen. Um die akute Not der Bevölkerung in der Diözese Marsabit im Nordosten des Landes zu lindern, verteilen sie mit lokalen Partnern Lebensmittel wie Öl, Reis und Bohnen an die Bevölkerung. Insbesondere Kinder sowie schwangere und stillende Frauen profitieren von der Hilfe, zu der auch Vitamin A, Wurmkuren sowie Eisen und Folsäuretabletten gehören. Da rund 80 Prozent der Gesundheitsversorgung der Diözese Marsabit in kirchlicher Verantwortung liegen, werden die Malteser auch deren Gesundheitszentren mit lebensnotwendigen Medikamenten versorgen.

Seit Jahr 2001 sind die Malteser in Kenia tätig und arbeiten seit 2006 intensiv mit der Diözese Marsabit zusammen.

Mehr als zehn Millionen Menschen sind derzeit am Horn von Afrika von Hungersnot infolge großer Dürre bedroht. Auch Sie können helfen: Mit Online-Spenden (www.malteser-spenden.de), Webbannern und Anzeigen, oder mit Ihrer eigenen Online-Spendenaktion! Mehr Informationen gibt es auch auf der Website von Malteser International.


News aus Ostafrika

Malteser entsenden deutsche Nothilfe-Koordinatorin nach Kenia

28.07.2011
Ute Kirch verstärkt das Malteser Nothilfe-Team in Kenia

Die Malteser verstärken mit einer deutschen Nothilfe-Expertin ihr Team in Kenia. Seit dem 28. Juli arbeitet Ute Kirch in Kenias Hauptstadt Nairobi. Dort kümmert sie sich um den Transport der ...


O-Ton Ostafrika: Interview mit Programmkoordinator Paul Ochieng

26.07.2011
Malteser Regionalkoordinator Paul Ochieng

Zum Bericht von Radio Stephansdom vom 22. Juli über die Malteser Nothilfe im Nordosten Kenias und dem Interview mit Malteser Programmkoordinator Paul Ochieng einfach aufs Bild klicken!


Hungersnot Ostafrika: "Familien haben nur noch eine Mahlzeit am Tag"

25.07.2011
Hungernde Menschen auf der Flucht

Die Malteser verteilen im Nordosten Kenias, im Distrikt Marsabit, Lebensmittel wie Öl, Reis und Bohnen an die Bevölkerung. „Die meisten Familien haben nur noch eine Mahlzeit am Tag“, berichtet ...


Ostafrika: Nahrungsmittel und Medikamente für 20.000 Menschen

21.07.2011
Malteser starten Hilfe für 20.000 Menschen

Die Malteser werden in Zusammenarbeit mit der Diözese Marsabit dort rund 20.000 Menschen mit Nahrungsmitteln und Medikamenten versorgen. Sie wollen Nahrungsmittel für rund 17.000 Menschen ...


News 6 bis 9 von 9

< zurück

1

2

Spendenkonto
120 120 120
Bank für
Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Stichwort: Hungersnot Ostafrika
Für eine 5 Euro Charity-SMS einfach "Malteser" an 81190 senden!

Für eine 5 Euro Charity-SMS einfach "Malteser" an 81190 senden!

Wie funktioniert die Charity-SMS?


Weitere Informationen

Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
0221/9822-125

Klaus Walraf
Pressereferent
0221/9822-120

presse@malteser.org