Ruhiger erster Tag beim ÖKT für Malteser und Johanniter

Ruhiger erster Tag beim ÖKT für Malteser und Johanniter

13.05.2010

München | Der 2. Ökumenische Kirchentag in München hat begonnen. Rund 80.000 Besucher kamen am 12. Mai zu den Auftaktveranstaltungen auf der Theresienwiese und in die Innenstadt. „Trotz des eher mäßigen Wetters waren viele Besucher auf den Beinen“, freut sich die Sanitätsdienst-Einsatzleiterin Christiana Mitterer von den Maltesern. „Insgesamt haben wir rund 120 Besucher medizinisch versorgt“, so Mitterer. Die Einsatzkräfte der Johanniter und Malteser waren auf den Besucherstrom gut vorbereitet: Bei den Auftaktveranstaltungen waren knapp 300 Helferinnen und Helfer der Malteser und Johanniter im Einsatz. So konnte Christiana Mitterer am Ende verkünden: „Keine besonderen Vorkommnisse.“

 

Der gestrige Einsatz der Malteser und Johanniter in Zahlen:

·         Helfer im Einsatz: 279

o        Abend der Begegnung: 164 Helfer, 5 Ärzte

o        Theresienwiese: 107 Helfer, 3 Ärzte

·         Anzahl Behandlungen: 122

·         Fahrzeuge im Einsatz

o        8 Rettungstransportwagen

o        4 Notarzteinsatzfahrzeuge

o        5 Krankentransportwagen

·         Der Malteser Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

o        141 Fahrten

o        40 eingesetzte Fahrzeuge

o        142 beförderte Personen

 

Heute im Einsatz:

·         500 Einsatzsanitäter und Ärzte

·         50 Fahrzeuge im Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

 

 

Spendenkonto
120 120 120
Bank für
Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Stichwort: Hungersnot Ostafrika
Für eine 5 Euro Charity-SMS einfach "Malteser" an 81190 senden!

Für eine 5 Euro Charity-SMS einfach "Malteser" an 81190 senden!

Wie funktioniert die Charity-SMS?


Weitere Informationen

Dr. Claudia Kaminski
Pressesprecherin
0221/9822-125

Klaus Walraf
Pressereferent
0221/9822-120

presse@malteser.org